Koppenstraße 77/78 Berlin-Friedrichshain

Der klassische Berliner Altbau wurde Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und besteht aus 2 vierstöckigen Vorderhäusern mit jeweils einem Treppenaufgang. Aktuell befinden sich in dem Objekt 17 Wohneinheiten zwischen 46 m² und - 85,5 m², sowie 1 Gewerbeeinheit mit 77,01 m². Im Zuge der geplanten umfangreichen Renovierungsarbeiten, entstehen im Dachgeschoss 2 weitere Wohneinheiten.


Die Dachgeschosswohnungen werden jeweils über 3 Zimmer verfügen und ca. 96 m² sowie 112,7 m² groß sein. Die Renovierungsarbeiten sollen bereits im Sommer 2015 beginnen. Zur Neugestaltung des Hauses, gehört ein Renovierungskonzept der Fassaden und der Treppenhäuser. An der Straßenfassade sind acht neue Balkone geplant (siehe Preisliste). Das Treppenhaus wird überarbeitet und ein Sisal / Kokosläufer verlegt. Die Wohnungseingangstüren werden erneuert.


Das Haus soll an das Berliner Fernwärmenetz angeschlossen werden, um so umweltbewusster und kosteneffizienter heizen zu können. Der Garten wird nach den Vorstellungen und Bedürfnissen der Gemeinschaft als Begegnungsfläche gestaltet. Geplant werden unter anderem kleine Grünflächen, ein kleiner Spielplatz sowie ein neuer, funktionaler Bereich für Müll – und Fahrradstellplätze. Im Garten entstehen 2 Townhäuser mit dazugehörigen Stellplätzen. Fertigstellung ist für Mitte 2016 vorgesehen.

 

 

Besichtigungstermin vereinbaren